Kleine Pflanzen-geschichten

Wir können leider noch keine offiziellen, eigenen Studien veröffentlichen oder in tollen Grafiken darstellen. Was wir Euch aber zeigen können, sind echte Geschichten und Erfolge, die wir oder unsere Kunden bereits mit Humus und Wurmtee gesammelt haben :) Lasst euch inspirieren und bestaunt, was auch bei euch noch möglich ist.

IMG_0984.png
Der Mega Basilikum

Mit einer der Gründe, warum wir mit dem Thema Wurmkompost angefangen haben war eine Freundin, die das schon seit 20 Jahren praktiziert und mehrere Basilikums besitzt, die über 1m hoch und 60 cm im Durchmesser haben. Basilikum ist ein Starkzehrer und daher ein guter Indikator für Nährstoffe in der Erde. Sie gibt ihrem Basilikum einmal in der Woche Wasser mit ein wenig Humus und das ist das Ergebnis. Wow oder?

Salat und Kräuter

Dieses Jahr hat der Balkongarten und die ersten Salatprojekte richtig an Beliebheit gewonnen. Vielleicht hast du dieses Jahr auch was neues angefangen. Dieses Foto zeigt ein Vergleichsexperiment von Salat und Kräutern jeweils mit und ohne Humus. 3 mal dürft ihr raten, was wo steht :) Bis heute wurde die obere Riege 2 Mal geerntet während die untere Riege noch immer am Wachsen ist. #powerofhumus

7efb76d1-c9c0-46f7-8db5-d0d83517879d.png

...to be continued